Funkfernbedienung KFZ - die große Sicherheitslücke

 

 

Die Mehrheit aller neuen Autos hat sie bereits, die Funkfernbedienung. Zugegeben, sie ist auch äußerst praktisch. Lässt sie mich doch mein Auto öffnen, ohne den Schlüssel überhaupt in die Hand nehmen zu müssen. Aber …

 

Bei Tests wurde festgestellt, dass die Funkfernbedienung Ihres Autos eine enorme Sicherheitslücke darstellt. Im folgenden Video wird Ihnen das anschaulich gezeigt.

 

 

 

 

Tipps
  1. Lassen Sie keine wertvollen Gegenstände gut sichtbar im Auto liegen. Legen Sie diese - sofern Sie sie nicht mitnehmen können - in den Kofferraum.
  2. Wenn die Funkfernbedienung spinnt, lassen Sie Ihr Auto nicht alleine. Am sichersten wäre ein sofortiges Wegfahren.

 
Zurück zum aktuellen Newsletter

Die Themen des aktuellen Newsletters


Thomas Rotter

Versicherungsmakler und

Berater in Versicherungsangelegenheiten

 

A-7011 Siegendorf, Ringgasse 5
Offenlegungs-/Informationspflicht
+43 699 130 18 167
+43 136 78 800

 

 

thomas.rotter@chello.at
www.thomas-rotter.at
Vom Newsletter abmelden

Disclaimer: Die Inhalte des Newsletters dienen ausschließlich zur Information und stellen weder eine Aufforderung, noch ein Anbot oder eine Annahme zum Abschluss eines Vertrages oder sonstigen Rechtsgeschäftes dar oder sollen eine derartige Entscheidung auch nicht beeinflussen. Die Inhalte dienen nicht als Finanz-, Versicherungs- oder Unternehmensberatung und dürfen daher nicht als solche ausgelegt werden. Die Informationen wurden mit der größtmöglichen Sorgfalt unter Verwendung von als zuverlässig eingestuften Quellen erstellt. Trotzdem kann keinerlei Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder dauernde Verfügbarkeit der zur Verfügung gestellten Informationen übernommen werden. Alle Inhalte des Newsletters dienen ausschließlich der Nutzung zum persönlichen Gebrauch und dürfen nicht (in jeglicher Form) kommerziell wiederverwertet werden.


Bildnachweis (creative commons) | © GregMontani / pixabay