Wolfgang Hoppacher
Versicherungsmakler

+43 (0)699 / 14 56 12 17
office@hoppacher.at
 
„Eine private Unfallvorsorge ist äußerst wichtig. Die gesetzliche Unfallversicherung deckt Unfälle in der Freizeit nicht ab. Aber eben genau dort passieren die meisten Unfälle.“

Wissen Sie eigentlich ...

 

dass in unserem Urlaubsland Nr. 1 Italien ein neues Gesetz betreffend Verhalten bei KFZ-Unfällen in Kraft getreten ist?

Vor einigen Tagen ist in Italien ein neues Gesetz in Kraft getreten, welchem zufolge bei Kfz-Unfällen die Meldung an die gegnerische Versicherung innerhalb von drei Monaten erfolgen muss. Abgesehen davon müssen eventuelle Zeugen im Europäischen Unfallbericht oder spätestens im ersten Forderungsschreiben angeführt werden, da sie andernfalls bei Gericht (und wahrscheinlich auch nicht außergerichtlich) als Zeugen nicht anerkannt werden.

 

Es ist zu beachten, dass die Forderung korrekt und fristgerecht eingereicht werden muss, dass Sie Ihre Ansprüche nicht verlieren.

 

Dieses Gesetz ist derzeit in dieser Form gültig. Es ist möglich, dass es in weiterer Folge Änderungen für Ausländer geben wird. Vorerst ist dies nicht der Fall.

 

Bei Unfällen in Italien (und natürlich allen anderen Ländern auch) bitten wir Sie in Zukunft sofort Meldung an uns zu erstatten und alles, was Sie haben, mitzuschicken, damit hier Ihre Rechte nicht verloren gehen!

 


 
Zurück zum aktuellen Newsletter






Infos zu
Titel
Vorname
Name
Telefon
E-Mail
Mitteilung

Im nächsten Newsletter dreht
sich alles um Reisen & Digitales.

Wolfgang Hoppacher
DER VERSICHERUNGSMAKLER

Anschrift) Wagnastraße 1/EG, A-8430 Leibnitz
Kostenlose Service-Line) 0800 / 206 303 | Mobil) +43 (0)699 / 14 56 12 17 | Fax) +43 (0)316 / 23 11 23 1500
E-Mail) office@hoppacher.at | Webadresse) www.hoppacher.at

Offenlegungspflicht gem. § 25 Mediengesetz und Informationspflicht gem. § 5 ECG, § 14 UGB
 

Sie haben die Möglichkeit, jederzeit den Empfang weiterer Nachrichten von uns abzulehnen.
Klicken Sie hierfür bitte auf diesen Abmeldelink.
 

Disclaimer: Die Inhalte des Newsletters dienen ausschließlich zur Information und stellen weder eine Aufforderung, noch ein Anbot oder eine Annahme zum Abschluss eines Vertrages oder sonstigen Rechtsgeschäftes dar oder sollen eine derartige Entscheidung auch nicht beeinflussen. Die Inhalte dienen nicht als Finanz-, Versicherungs- oder Unternehmensberatung und dürfen daher nicht als solche ausgelegt werden. Die Informationen wurden mit der größtmöglichen Sorgfalt unter Verwendung von als zuverlässig eingestuften Quellen erstellt. Trotzdem kann keinerlei Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder dauernde Verfügbarkeit der zur Verfügung gestellten Informationen übernommen werden. Alle Inhalte des Newsletters dienen ausschließlich der Nutzung zum persönlichen Gebrauch und dürfen nicht (in jeglicher Form) kommerziell wiederverwertet werden.


 
 

Bildnachweis (creative commons) | © GlacierNPS