Mobil mit M-Payment: Einkaufen mit dem Smartphone

 

Sie haben auf Ihrer Einkaufstour ein Schnäppchen entdeckt, aber die Geldbörse ist leer und die Kredit-/Bankomatkarte liegt zu Hause? Kein Problem, wenn Sie Ihr Handy dabeihaben, oder sonst ein mobiles Endgerät zur mobilen Zahlung nutzen.

 

Near Field Communication NFC

M-Payment (für mobiles Bezahlen) funktioniert unkompliziert, ortsunabhängig und bargeldlos per Smartphone, Tablet oder Smartwatch. Dafür sorgt der Funkstandard NFC, mit dem die meisten Kassen ausgestattet sind. Auch Ihr Gerät muss NFC-fähig sein - der Download der M-Payment App sollte sicherheitshalber über den offiziellen App-Store erfolgen.

 

Sicherheit im Blick

Alle Transaktionen werden über Sicherheitsparameter und Monitoring kontrolliert und Daten nur verschlüsselt weitergegeben. Zur Nutzung von M-Payment muss auf Ihrem Gerät eine Bildschirmsperre eingestellt sein; Beträge über 50 Euro werden durch zweifache Authentifizierung freigegeben – entweder über PIN-Code oder Touch- bzw. Face-Identifikation.

 

Auch Sie selbst können für zusätzliche Sicherheit sorgen, indem Sie regelmäßig Software-Updates für Handy und App durchführen, Ihre Codes aus Buchstaben, Ziffern und Sonderzeichen kombinieren und Ihre Zugangsdaten geheim halten. 

 

Ein zusätzlicher Tipp

Ihre Geldbewegungen können Sie auf Ihrem Handy bzw. sonstigem Gerät überprüfen. Verwenden Sie immer verschlüsselte WLAN-Verbindungen (oder Datenvolumen), loggen Sie sich nicht in offene Netze ein und geben Sie Ihre Daten nicht per SMS oder eMail weiter – keine Bank holt sensible Auskünfte auf diesem Weg ein!

 

Kostenloses Angebot

Die meisten heimischen Banken bieten entsprechende Apps für die virtuelle Geldbörse an, beispielsweise Apple Pay, Garmin Pay oder Bluecode-App. Je nach Bank sind mittels ZOIN auch Überweisungen per Handykontakt möglich. Abgerechnet wird üblicherweise über das Girokonto. Die M-Payment-Angebote sind kostenlos.

 

Was Sie außerdem beachten sollten: Wie bei allen bargeldlosen Zahlungen ist die Hemmschwelle zum Geldausgeben möglicherweise niedriger ...


 
Zurück zum aktuellen Newsletter

Die Themen des aktuellen Newsletters


 
 
C. Kreuzer KG
Versicherungsmakler & Vermögensberater

 

A-1180 Wien, Gymnasiumstr. 16
Offenlegungs-/Informationspflicht
+43 1 470 21 03
+43 1 470 21 03-10

 

brigitte.kreuzer@kreuzerkg.at
www.kreuzerkg.at
 
 
Vom Newsletter abmelden
 

 
Disclaimer: Die Inhalte des Newsletters dienen ausschließlich zur Information und stellen weder eine Aufforderung, noch ein Anbot oder eine Annahme zum Abschluss eines Vertrages oder sonstigen Rechtsgeschäftes dar oder sollen eine derartige Entscheidung auch nicht beeinflussen. Die Inhalte dienen nicht als Finanz-, Versicherungs- oder Unternehmensberatung und dürfen daher nicht als solche ausgelegt werden. Die Informationen wurden mit der größtmöglichen Sorgfalt unter Verwendung von als zuverlässig eingestuften Quellen erstellt. Trotzdem kann keinerlei Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder dauernde Verfügbarkeit der zur Verfügung gestellten Informationen übernommen werden. Alle Inhalte des Newsletters dienen ausschließlich der Nutzung zum persönlichen Gebrauch und dürfen nicht (in jeglicher Form) kommerziell wiederverwertet werden.
 

Datenschutzerklärung

Bildnachweis (creative commons) | © envato elements