www: Cyberkriminalität

 

Vernetzte Infrastruktur bietet Unternehmen und Privatpersonen viele Möglichkeiten – und Kriminellen so manche Sicherheitslücke für Phishing, Hacking, Ransomware …

 

Es kann jeden treffen

Privathaushalte sind ebenso Ziel von Cyberattacken wie Regierungen oder Unternehmen. Daten werden ausspioniert, manipuliert, blockiert – 2016 kamen rund 1000 Delikte zur Anzeige, die Dunkelziffer liegt weit höher. Der Erfolg solcher Angriffe ist „vorprogrammiert“, wenn Anwender sorglos mit Daten umgehen oder zu vertrauensselig sind.

 

Gefahr via E-Mail

Sogenannnte Ransomware verschlüsselt Dateien über eingeschleuste Schadprogramme, der Zugang wird erst nach Lösegeldzahlung wieder freigegeben – oder auch nicht. Oft verschwinden mit dem Geld auch wertvolle Daten auf Nimmerwiedersehen ... Der Schaden ist groß, die Aufklärungsrate gering. Schützen kann man sich, indem man E-Mail-Anhänge wie unerwartete Rechnungen, Fotodateien und dergleichen keinesfalls öffnet.

 

Auch der alte „Neffentrick“ erlangt per Mail neue Dimensionen. Betrüger fordern unter falscher Identität etwa als Verwandte oder Vorgesetzte hohe Überweisungen meist ins Ausland. Opfer sind gutgläubige Privatpersonen ebenso wie Firmen, wenn Chefsekretärin oder Buchhalter vermeintliche Anweisungen ihrer Chefs befolgen.

 

Vorbeugender Versicherungsschutz für Unternehmen

Nahezu jedes zweite Unternehmen war in der Vergangenheit bereits von Cyber-Angriffen betroffen – Tendenz steigend. Virenscanner und regelmäßige Programmaktualisierungen sollten selbstverständlich sein, doch selbst weitreichende technische Sicherheitsmaßnahmen machen nicht unverwundbar, da die Angriffe immer raffinierter erfolgen. Unternehmen müssen enorme Folgekosten selbst tragen, da die Täter meist nicht zur Rechenschaft gezogen werden können.

 

Handeln Sie jetzt und beugen Sie solchen Gefahren aus dem Internet vor. Eine Cyber-Crime-Versicherung deckt Risiken durch kriminelle Machenschaften aus dem Internet ab. Wir als unabhängiger Versicherungsmakler bieten Ihnen damit eine umfassende Versicherungslösung.

Für ein persönliches Gespräch senden Sie uns das folgende Formular ...
Infos zu
 
Titel
 
Vorname
Nachname
 
Telefon
 
E-Mail
Mitteilung
 

 

 


 
Zurück zum aktuellen Newsletter

Die Themen des aktuellen Newsletters


VIV Retl OG
Versicherungsmakler

 

A-2721 Bad Fischau, Poppengasse 17
Offenlegungs-/Informationspflicht
+43 2639 2609 oder +43 664 124 17 24
+43 2639 27006

 

viv@retl-versicherung.at
www.retl-versicherung.at
Vom Newsletter abmelden

Disclaimer: Die Inhalte des Newsletters dienen ausschließlich zur Information und stellen weder eine Aufforderung, noch ein Anbot oder eine Annahme zum Abschluss eines Vertrages oder sonstigen Rechtsgeschäftes dar oder sollen eine derartige Entscheidung auch nicht beeinflussen. Die Inhalte dienen nicht als Finanz-, Versicherungs- oder Unternehmensberatung und dürfen daher nicht als solche ausgelegt werden. Die Informationen wurden mit der größtmöglichen Sorgfalt unter Verwendung von als zuverlässig eingestuften Quellen erstellt. Trotzdem kann keinerlei Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder dauernde Verfügbarkeit der zur Verfügung gestellten Informationen übernommen werden. Alle Inhalte des Newsletters dienen ausschließlich der Nutzung zum persönlichen Gebrauch und dürfen nicht (in jeglicher Form) kommerziell wiederverwertet werden.


Bildnachweis (creative commons)
© Pexels / pixabay