Info + Video: Tetris im Kofferraum? Besser nicht!

 

Samstagnachmittag auf dem Parkplatz des schwedischen Möbelhauses: ratlos wandert der Blick zwischen dem überquellend beladenen Einkaufswagen und dem Kofferraum hin und her. Irgendwie hatte man den größer in Erinnerung … nun wird versucht den Einkauf mit allen Mitteln und Tricks ins Auto zu quetschen … und irgendwie geht sich das meistens sogar aus … allerdings zu Lasten der Sicherheit von Lenker und Insassen!

 

 

 

 

(Getestet wurde bei einer relativ geringen Geschwindigkeit von 45 km/h – davon sollte man sich aber nicht täuschen lassen, denn der Aufprall entspricht bei diesem Tempo bereits einem freien Fall aus einer Höhe von acht Metern.)

 

 

Ein paar Minuten Zeit und das „gewusst wie“ können Verletzungen vorbeugen:

⇒ Die Ladung nicht einfach „reinstopfen“, sondern Zeit nehmen, die Beladung durchzudenken.

⇒ Was gehört wohin – schwere Sachen müssen in den Kofferraum und nach unten.

⇒ Wenn es irgendwie geht, die Rückenlehne stehen lassen, sie dient als Schutz.

⇒ Ski und Snowboards nach Möglichkeit in einer Dachbox transportieren. Wenn sie im Innenraum transportiert werden, dann unbedingt einen Skisack verwenden, damit scharfe Kanten verdeckt werden.

⇒ Halten Sie die maximale Nutzlast von Dachboxen und Fahrradträgern ein und achten Sie darauf, dass das zulässige Gesamtgewicht des Fahrzeuges nicht überschritten wird.

⇒ Nie so viel einladen, dass die Sicht über Innen- bzw. Außenspiegel oder der Schulterblick beeinträchtigt ist.

⇒ Keine Gegenstände auf die Hutablage legen, diese werden im Falle eines Unfalles zu richtigen „Geschossen“

⇒ Nutzen Sie Gurte, um die Ladung im Kofferraum oder auf dem Rücksitz zu fixieren.


 
Zurück zum aktuellen Newsletter

Die Themen des aktuellen Newsletters


 
 
C. Kreuzer KG
Versicherungsmakler & Vermögensberater

 

A-1180 Wien, Gymnasiumstr. 16
Offenlegungs-/Informationspflicht
+43 1 470 21 03
+43 1 470 21 03-10

 

brigitte.kreuzer@kreuzerkg.at
www.kreuzerkg.at
 
 
Vom Newsletter abmelden
 

 
Disclaimer: Die Inhalte des Newsletters dienen ausschließlich zur Information und stellen weder eine Aufforderung, noch ein Anbot oder eine Annahme zum Abschluss eines Vertrages oder sonstigen Rechtsgeschäftes dar oder sollen eine derartige Entscheidung auch nicht beeinflussen. Die Inhalte dienen nicht als Finanz-, Versicherungs- oder Unternehmensberatung und dürfen daher nicht als solche ausgelegt werden. Die Informationen wurden mit der größtmöglichen Sorgfalt unter Verwendung von als zuverlässig eingestuften Quellen erstellt. Trotzdem kann keinerlei Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder dauernde Verfügbarkeit der zur Verfügung gestellten Informationen übernommen werden. Alle Inhalte des Newsletters dienen ausschließlich der Nutzung zum persönlichen Gebrauch und dürfen nicht (in jeglicher Form) kommerziell wiederverwertet werden.
 

Datenschutzerklärung

Bildnachweis (creative commons) | © envato elements