Richtig oder Falsch: "Mit einem abgelaufenen Pickerl kann man innerhalb der Toleranzfrist problemlos ins Ausland fahren."

 

FALSCH

 

Die Sicherheits-Überprüfung von Fahrzeugen ist Sache des Landes, in dem das Auto zugelassen ist. In Österreich gibt es für die Überprüfung nach §57a für „normale“ PKW und Motorräder eine Toleranzfrist von 1 Monat vor und 4 Monate nach Ablauf der Gültigkeit. Ist man in diesem Zeitraum in Österreich mit seinem Fahrzeug unterwegs gibt es keine Probleme.

 

Anders sieht die Sache aus, wenn man innerhalb dieses Zeitraumes mit seinem Fahrzeug ins Ausland fahren möchte. Davon wird dringend abgeraten, da nicht alle Länder die in Österreich geltende Toleranzfrist anerkennen. Viele Länder kennen keine oder kürzere Fristen und es kann zu Problemen bei der Einreise oder Unannehmlichkeiten im Urlaubsland kommen.

 

Deshalb: Nicht ohne gültiges Pickerl in den Urlaub!

 


 
Zurück zum aktuellen Newsletter

Die Themen des aktuellen Newsletters


Versicherungsbüro Aigner KG

 

 

6383 Erpfendorf, Rosenbühelweg 19
Offenlegungs-/Informationspflicht
 
 
+43 5352 8165
+43 5352 8165-11

 

office@aignerstefan.at
www.ihreversicherungsmakler.at
 
 
Versicherungsbüro LAIMINGER KG

 

 

6361 Hopfgarten im Brixental, Marktgasse 7
Offenlegungs-/Informationspflicht
 
 
+43 5335 45100
+43 5335 45100-45

 

office@laiminger.at
www.ihreversicherungsmakler.at
 
 
KUFSTEIN-VERSICHERT

Versicherungsmakler und Berater

 

6334 Schwoich, Dorf 59a
Offenlegungs-/Informationspflicht
+43 5372 58025
+43 5372 58025-25

 

office@kufsteinversichert.at
www.ihreversicherungsmakler.at

 

 

 

 

 

 

 

Die Versicherungsbüros Aigner und Laiminger sind ein Premium-Partner von ungezillmert.com

Vom Newsletter abmelden

Disclaimer: Die Inhalte des Newsletters dienen ausschließlich zur Information und stellen weder eine Aufforderung, noch ein Anbot oder eine Annahme zum Abschluss eines Vertrages oder sonstigen Rechtsgeschäftes dar oder sollen eine derartige Entscheidung auch nicht beeinflussen. Die Inhalte dienen nicht als Finanz-, Versicherungs- oder Unternehmensberatung und dürfen daher nicht als solche ausgelegt werden. Die Informationen wurden mit der größtmöglichen Sorgfalt unter Verwendung von als zuverlässig eingestuften Quellen erstellt. Trotzdem kann keinerlei Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder dauernde Verfügbarkeit der zur Verfügung gestellten Informationen übernommen werden. Alle Inhalte des Newsletters dienen ausschließlich der Nutzung zum persönlichen Gebrauch und dürfen nicht (in jeglicher Form) kommerziell wiederverwertet werden.


Datenschutzerklärung

Bildnachweis (creative commons) | © jill111 / pixabay