„Sich bei Berufsunfähigkeit auf den Staat zu verlassen ist grob fahrlässig. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist existenziell wichtig und absolut leistbar!

Ab 01.05.: die private Krankenversicherung wird schmerzlich teurer

 

In puncto Gesundheitsversorgung leben wir in Österreich noch immer auf einer Insel der Glückseligen. Alle in Österreich lebenden Menschen erhalten im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung noch immer sehr gute medizinische Grundversorgung.

 

Aber befragt man Menschen, die in den letzten Jahren im Krankenhaus waren, so hat sich in den letzten Jahren die Situation deutlich verändert, und das leider nicht nur zum Positiven. Viele Patienten beklagen sich über die fehlende persönliche Betreuung, die langen Wartezeiten auf Untersuchungen oder Operationen und das immer öfter aufkommende Gefühl, nur mehr „eine Nummer zu sein“.

 

Leider ist das nicht nur eine Meinung Einzelner, sondern das Resultat der heutigen Zwei-Klassen-Medizin in Österreich. All jene, die in Zukunft auf eine erstklassige Gesundheitsversorgung vertrauen möchten, sollten über eine private Zusatzkrankenversicherung nachdenken.

 

Vorteile einer privaten Zusatzkrankenversicherung

  • Sie liegen im Krankenhaus Ihrer Wahl (öffentlich oder privat).
  • Sie werden vom Arzt Ihres Vertrauens betreut.
  • Sie bekommen rascher Termine - sowohl im Spital als auch in der Ordination.
  • Sie können eine 2. Meinung vor Operationen einholen.
  • Sie liegen auf Sonderklasse, also in angenehmer Atmosphäre im Einzel- oder Zweibettzimmer.
  • Sie können wählen zwischen Schulmedizin oder alternativmedizinischen Heilbehandlungen.
  • Sie können Ihr Kind während seines Aufenthalts im Spital begleiten.
  • Sie erhalten Tagegeld nach einem Spitalsaufenthalt (optional).

 

 

Wenn Sie über eine private Zusatzkrankenversicherung für sich oder Ihre Familie nachdenken, dann ist eine schnelle Entscheidung bares Geld wert. Durch die Senkung des sog. Rechnungszinssatzes durch die Finanzmarktaufsicht werden nämlich die Prämien mit 01. Mai 2016 teurer.

 

Konkret heißt das für Sie: Sie werden in Zukunft für die gleiche Leistung mehr Prämie bezahlen müssen. Einzelne Versicherer sprechen davon, dass bestimmte Produkte (bei gleicher Leistung) um bis zu 15% teurer werden. Zur Info: bestehende Verträge sind nicht betroffen!

 

Damit auch Sie noch von den günstigeren Prämien profitieren, muss Ihr Antrag sehr rasch bei der Versicherung eingereicht sein. Geben Sie uns daher bitte kurzfristig Bescheid, wir melden uns umgehend!


 
Zurück zum aktuellen Newsletter






Infos zu
Titel
Vorname
Name
Telefon
E-Mail
Mitteilung

Im nächsten Newsletter dreht
sich alles um:
Reisen & Familie

Christian Trummer
Konzernagentur der Generali Gruppe

Anschrift) Schulgasse 1, 8072 Fernitz
Telefon) 03135/57758-0 | Fax) 03135/57758-15
E-Mail) office@wirversichern.at | Webadresse) http://wirversichern.at

Offenlegungspflicht gem. § 25 Mediengesetz und Informationspflicht gem. § 5 ECG, § 14 UGB


Sie haben die Möglichkeit, jederzeit den Empfang weiterer Nachrichten von uns abzulehnen.
Klicken Sie hierfür bitte auf diesen Abmeldelink.
 

Disclaimer: Die Inhalte des Newsletters dienen ausschließlich zur Information und stellen weder eine Aufforderung, noch ein Anbot oder eine Annahme zum Abschluss eines Vertrages oder sonstigen Rechtsgeschäftes dar oder sollen eine derartige Entscheidung auch nicht beeinflussen. Die Inhalte dienen nicht als Finanz-, Versicherungs- oder Unternehmensberatung und dürfen daher nicht als solche ausgelegt werden. Die Informationen wurden mit der größtmöglichen Sorgfalt unter Verwendung von als zuverlässig eingestuften Quellen erstellt. Trotzdem kann keinerlei Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder dauernde Verfügbarkeit der zur Verfügung gestellten Informationen übernommen werden. Alle Inhalte des Newsletters dienen ausschließlich der Nutzung zum persönlichen Gebrauch und dürfen nicht (in jeglicher Form) kommerziell wiederverwertet werden.


 
 

Datenschutzerklärung

Bildnachweis (creative commons) | © Alexandra H.  / pixelio.de