Verlassen Sie sich nicht ausschließlich auf das staatliche Pensionssystem, sondern sorgen Sie auch privat für Ihren Ruhestand vor. Je früher man damit beginnt, desto geringer ist die monatliche finanzielle Belastung.
Studie: Was ist der „2014 Pension Sustainability Index“?

 

Der „2014 Pension Sustainability Index“ ist eine in 50 Ländern durchgeführte Studie der Allianz-Versicherung. Darin werden „der gegenwärtige Stand und die zukünftige Entwicklung der Altersvorsorgesysteme“ analysiert. Des weiteren misst sie den „Reformdruck“, der - z.B. durch die stark alternde Bevölkerung - auf diesen Systemen lastet.

 

Wie schneidet Österreich bei dieser Studie ab? Sagen wir mal eher „bescheiden“!

 

  1. In Europa ist Österreich in puncto Frühpensionen (58,6 Jahre) die Nummer 1.
  2. In Westeuropa sind wir die einzigen, die durchschnittlich vor dem 60. Geburtstag in Pension gehen. (Vergleich: Schweiz 65,7 Jahre, Mexiko 72,2 Jahre)
  3. In puncto Nachhaltigkeit des Pensionssystems verschlechterte sich Österreich von Platz 21 auf Platz 27 (von 50).
  4. Bei der Frage wie viel Geld der Statt für die Pensionen ausgeben muss, ist Österreich mit 14,1 des BIPs auf Platz 3 weltweit! (Vergleich: Niederlande 6,8%)
  5. Trotz der hohen Ausgaben ist die durchschnittliche Pension in Österreich (48% des durchschnittlichen Einkommens) aber relativ gering (Vergleich: Frankreich 59%, Italien 80%)

 

Das Ergebnis der Studie: das österreichische Pensionssystem hat dringenden Reformbedarf!

 

 

Die gesamte Studie finden Sie hier zum Downloaden.

 

 

 


 
Zurück zum aktuellen Newsletter





Infos zu
Titel
Vorname
Name
Telefon
E-Mail
Mitteilung

Im nächsten Newsletter dreht sich alles um Freizeit & Karriere.

Weichselbraun Versicherungsmakler GmbH

Anschrift) Alemannenstraße 49, 6830 Rankweil
Telefon) 05522 / 43 610 | Fax) 05522 / 43 610-35
E-Mail) admin@weichselbraun.at | Webadresse) www.weichselbraun.at

Offenlegungspflicht gem. § 25 Mediengesetz und Informationspflicht gem. § 5 ECG, § 14 UGB


Sie haben die Möglichkeit, jederzeit den Empfang weiterer Nachrichten von uns abzulehnen.
Klicken Sie hierfür bitte auf diesen Abmeldelink.
 

Disclaimer: Die Inhalte des Newsletters dienen ausschließlich zur Information und stellen weder eine Aufforderung, noch ein Anbot oder eine Annahme zum Abschluss eines Vertrages oder sonstigen Rechtsgeschäftes dar oder sollen eine derartige Entscheidung auch nicht beeinflussen. Die Inhalte dienen nicht als Finanz-, Versicherungs- oder Unternehmensberatung und dürfen daher nicht als solche ausgelegt werden. Die Informationen wurden mit der größtmöglichen Sorgfalt unter Verwendung von als zuverlässig eingestuften Quellen erstellt. Trotzdem kann keinerlei Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder dauernde Verfügbarkeit der zur Verfügung gestellten Informationen übernommen werden. Alle Inhalte des Newsletters dienen ausschließlich der Nutzung zum persönlichen Gebrauch und dürfen nicht (in jeglicher Form) kommerziell wiederverwertet werden.


 
 

Datenschutzerklärung