ARGE MED-Newsletter 06/2019


Cyber-Schutz ist die neue Feuerversicherung

 

Neue Risiken aus dem Internet sind binnen kürzester Zeit auch für Ordinationen ein zentrales Absicherungsthema geworden. ARGE MED löst diese neue Gefahr für Ordinationen günstig und professionell wie Industriebetriebe.

 

Unsere moderne digitale Vernetzung, die unser Leben in so kurzer Zeit radikal geändert hat, birgt auch neue Risiken. War Feuer über Jahrtausende das Hauptrisiko für die Häuser und Betriebe, tritt aktuell das Cyberrisiko daneben – mit ähnlich dramatischen Folgen.

Münchner Rück als einer der größten Rückversicherer der Welt hat Cyberrisiken zuletzt erstmals auf Platz 1 der Bedrohungen der internationalen Wirtschaft gereiht, und Angriffe gegen große ebenso wie mittlere und kleine Betriebe sind im Alltag angekommen, wie sich den Medien laufend entnehmen lässt.

Was Cybergefahren genauso elementar macht wie etwa die Zerstörung durch Feuer ist die Unmittelbarkeit, mit der uns ein Schadenfall aus dem Alltag reißt. Sowohl gezielte als auch die viel häufigeren ungezielten Cyberattacken legen einen Betrieb typischerweise sofort lahm.

Oder könnten Sie ohne Zugriff auf Patientendaten, ohne den Geräteserver, ohne E-Card-Datenverbindung, ohne Computer weiterarbeiten?

Als Betroffener ist man den dramatischen Auswirkungen von Trojanern, Viren und Schadsoftware aller Art – auch mit der besten IT-Infrastruktur im Hintergrund – allein kaum gewachsen. Hier setzt die wohl modernste Versicherung, die sich derzeit etabliert hat, an: die Cyberversicherung. Sie bietet über den Versicherungsschutz hinaus auch wichtige Assistenzleistungen für Ihren IT-Dienstleister, um zu retten, was im Schadensfall noch zu retten ist.

Warten Sie hier nicht mehr, es ist höchst an der Zeit, den Schutz für Ihre Ordination um die „moderne Feuerversicherung“ zu ergänzen. Rundherum brennt es bereits!

 

Wenn Sie noch nicht abgesichert sind, kontaktieren Sie bitte Ihren Berater für Ihr individuelles Angebot, gerne auch mit untenstehendem Kontaktformular.

Informationen zu:



Firma:
Titel:
Vorname:
Nachname:



Straße:
PLZ Ort:
Telefon:
E-Mail Adresse:



Bemerkungen:


Ja, ich möchte kontaktiert werden.

 
Zur├╝ck zum aktuellen Newsletter

Für Fragen stehen Ihnen unsere Ärzte-Spezialberater gerne zur Verfügung.
Mag. rer.soc.oec
Marcel Mittendorfer
Geschäftsführer

m.mittendorfer@verag.at
 
KommR
Rudolf Mittendorfer
Prokurist

r.mittendorfer@verag.at
 
akad. Vkff.
Raffaela Mückschitz
selbständige Kooperationspartnerin

r.mueckschitz@verag.at
 
Ing.
Tibor Nehr
Partner

t.nehr@verag.at
 
Wolfgang Richter
selbständiger Kooperationspartner

w.richter@verag.at
 

Verag Versicherungsmakler GmbH

Eroicagasse 9, A-1190 Wien . Offenlegungs-/Informationspflicht
Fon: +43 1 370 26 16 . Fax: +43 1 370 26 16-20 . office@verag.at . www.verag.at

Disclaimer: Die Inhalte des Newsletters dienen ausschließlich zur Information und stellen weder eine Aufforderung, noch ein Anbot oder eine Annahme zum Abschluss eines Vertrages oder sonstigen Rechtsgeschäftes dar oder sollen eine derartige Entscheidung auch nicht beeinflussen. Die Inhalte dienen nicht als Finanz-, Versicherungs- oder Unternehmensberatung und dürfen daher nicht als solche ausgelegt werden. Die Informationen wurden mit der größtmöglichen Sorgfalt unter Verwendung von als zuverlässig eingestuften Quellen erstellt. Trotzdem kann keinerlei Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder dauernde Verfügbarkeit der zur Verfügung gestellten Informationen übernommen werden. Alle Inhalte des Newsletters dienen ausschließlich der Nutzung zum persönlichen Gebrauch und dürfen nicht (in jeglicher Form) kommerziell wiederverwertet werden.



Sie haben die Möglichkeit, jederzeit den Empfang weiterer Nachrichten von uns abzulehnen. Klicken Sie hierfür bitte auf diesen Abmeldelink.


Bildnachweis: iStockphoto


Datenschutzerkl├Ąrung