Nicht vergessen: Solaranlagen richtig versichern!

 

Ob Photovoltaikanlage oder Solarthermie: Strom oder Wärme aus der Kraft der Sonne zu gewinnen wird für viele immer interessanter. Eigenversorgung mit Strom und Wärme, einen Beitrag leisten zum Klimaschutz und attraktive Förderungen geben oft den Ausschlag für die Investition in eine Solaranlage.

 

Nicht immer automatisch

Überprüfen Sie bei der Anschaffung einer Solar- oder Photovoltaikanlage jedenfalls Ihre Eigenheimversicherung. In den meisten Fällen sind diese im Rahmen der versicherten Risiken (z.B. Leitungswasser, Sturm, Feuer, Haftpflicht) mitversichert. Bei älteren Polizzen allerdings besteht oft Handlungsbedarf.

 

Eine Frage der Definition

Sind in Ihrer Eigenheimversicherung „Gebäudeinstallationen“ mitversichert, kann es bedeuten, dass die Solaranlage nur mitversichert ist, wenn Sie direkt am Gebäude befestigt ist. Haben Sie sich bei Ihrer Solaranlage allerdings für eine Insellösung entschieden, die abseits des Hauses errichtet worden ist, könnte es sein, dass diese nicht automatisch inkludiert ist.

 

Auf Nummer sicher

Möchten Sie Ihre Solaranlage umfangreicher versichern, als nur gegen die klassischen Elementarschäden, können Sie dies mit einem zusätzlichen Baustein oder einer Zusatzversicherung tun. Abgedeckt werden dann zusätzlich Schäden wie Vandalismus, Diebstahl, Marderbiss, Überspannung, Kurzschluss, Bedienungs- und Materialfehler.

 

Wenn Sie bereits eine Solaranlage installiert haben, oder eine Errichtung planen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, um den Versicherungsschutz zu klären. Wir überprüfen für Sie, ob es einer Erweiterung des bestehenden Versicherungsschutzes bedarf und besprechen gerne mit Ihnen, ob eine Zusatzversicherung notwendig ist.

Informationen zu:



Titel:
Vorname:
Nachname:



Telefon:
E-Mail Adresse:



Bemerkungen:


Ja, ich möchte kontaktiert werden.

 
Zurück zum aktuellen Newsletter

Die Themen des aktuellen Newsletters


 
 
C. Kreuzer KG
Versicherungsmakler & Vermögensberater

 

A-1180 Wien, Gymnasiumstr. 16
Offenlegungs-/Informationspflicht
+43 1 470 21 03
+43 1 470 21 03-10

 

brigitte.kreuzer@kreuzerkg.at
www.kreuzerkg.at
 
 
Vom Newsletter abmelden
 

 
Disclaimer: Die Inhalte des Newsletters dienen ausschließlich zur Information und stellen weder eine Aufforderung, noch ein Anbot oder eine Annahme zum Abschluss eines Vertrages oder sonstigen Rechtsgeschäftes dar oder sollen eine derartige Entscheidung auch nicht beeinflussen. Die Inhalte dienen nicht als Finanz-, Versicherungs- oder Unternehmensberatung und dürfen daher nicht als solche ausgelegt werden. Die Informationen wurden mit der größtmöglichen Sorgfalt unter Verwendung von als zuverlässig eingestuften Quellen erstellt. Trotzdem kann keinerlei Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder dauernde Verfügbarkeit der zur Verfügung gestellten Informationen übernommen werden. Alle Inhalte des Newsletters dienen ausschließlich der Nutzung zum persönlichen Gebrauch und dürfen nicht (in jeglicher Form) kommerziell wiederverwertet werden.
 

Datenschutzerklärung

Bildnachweis (creative commons) | © envato elements