Februar 2012


Sehr geehrte Damen und Herren,

keiner weiß, was das Jahr 2012 so wirklich bringen wird.
Die Wirtschaftsindikatoren zeigen wieder nach oben, die Beschäftigungszahlen sind konstant und der deutsche Aktienindex hat seit Beginn des Jahres um über 11% zugelegt.
Ist die Krise also schon vorbei? Oder befinden wir uns vielleicht nur im Auge des Hurrikanes und das Schlimmste steht uns noch bevor?

Auch wir können die Zukunft natürlich nicht vorhersehen, sondern nur versuchen uns bestmöglich auf verschiedene Szenarien vorzubereiten.

Daher möchten wir auf unsere Vortragsreihe hinweisen, in der wir uns regelmäßig mit diesen Fragen beschäftigen und Ihnen einen Einblick in wirtschaftliche Zusammenhänge und deren Auswirkungen auf den Finanzmarkt geben.

Der nächste Vortrag findet am 19. März zu folgendem Thema statt:
"Was bisher geschah und was uns 2012 erwarten wird -
Zeitreise durch die Krisen und wie man sich als Anleger verhalten sollte"


die weiteren Termin entnehmen Sie bitte unserer Homepage

Anmeldungen können Sie sich bei Ihrem Berater oder per Email


Ihr EMPATHY-Team
 

 

Entwicklung der Staatsausgaben und -einnahmen

Schaut man sich die Entwicklung der Einnahmen des Staates an, so wäre jedes Unternehmen mit einem vergleichbaren Verlauf wohl sehr zufrieden.
Allerdings haben es die Politiker auch immer geschafft, die Ausgaben entsprechend zu steigern.
Eine Berechtigte Frage ist sicherlich, wie die Staatsschulden zurück bezahlt werden sollen.
 
[mehr Infos]

 

Neue Märkte entdecken

Das Fluggeschäft ist seit Jahren ein boomender Markt. Für Fluglinien ist die Anschaffung von neuen Maschinen jedoch mit erheblichen Investitionen verbunden. Daher kommen hier oft geschlossene Fonds ins Spiel.

Die Anleger finanzieren ein bestimmtes Flugzeug, das von der Airline geleast wird. Betriebskosten und Wartung übernimmt die Fluglinie. Leasingraten gewährleisten die Rendite für den Anleger. Nach Ablauf der Leasingdauer von ca. 10-12 Jahren wird das Flugzeug entweder verkauft oder erneut verleast.
 
[mehr Infos]

 

Hohe Zufriedenheit bei privat Krankenversicherten

Aktuelle Zahlen über eingereichte Beschwerden bei der Schlichtungsstelle der privaten Krankenversicherer zeigen, wie es mit der Kundenzufriedenheit der Privatversicherten steht.
 
[mehr Infos]

 

Immer mehr Rentner in Altersarmut

Die Zahl der Empfänger von Grundsicherung ist im vergangenen Jahr weiter kräftig angestiegen, wie aus aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamts hervorgeht. Bei der Sozialhilfe gab es eine ähnliche Entwicklung. Besonders Ältere waren davon betroffen.
 
[mehr Infos]

 

Wingwave Coaching

Michael Kleber beschäftigt sich schon seit Jahren mit den Themen Coaching und Persönlichkeitsentwicklung. Dabei unterstützt er Menschen dabei, ihren individuellen Lebensentwurf zu finden und zu leben.
Denn das ist die Basis für innere Balance und ein glückliches Leben.
Hierbei ist er auf die WingWave-Methode gestoßen, die es ihm ermöglicht noch gezielter und effektiver zu coachen. Aus eigener Erfahrung weiß er, wie wertvoll es sein kann, auf diesem Weg durch einen Coach und von einem Mentor empathisch begleitet zu werden.

Nachdem er in der Vergangenheit nur Empathy-Mitarbeiter gecoacht hat, bietet er sein Coaching nun auch anderen Personen an.

Auf der folgenden Seite erfahren Sie mehr über die WingWave-Methode.

[mehr Infos]

 
Newsletter weiterleiten
 
EMPATHY Finanzlösungen GmbH 

D-67346 Speyer, Hafenstraße 2a - Am Yachthafen . Vermittlerregister-Info . www.empathy-finanz.de
(Telefon) +49 6232 | 60 15 9020 . (Telefax) +49 6232 | 601590 29 . (Mail) info@empathy-finanz.de

Sie haben die Möglichkeit, jederzeit den Empfang weiterer Nachrichten von uns abzulehnen.
Klicken Sie hierfür bitte auf diesen Abmeldelink.

Fotos iStockphoto

Bildnachweis (creative commons)
© Philip Brewer
© katerha
© jvandoor