Herbert Tiefenthaler

Kontaktdaten:
+43 (0) 664 / 100 72 11
office@gewinnerkonzepte.at
  Welche Faktoren bestimmen die künftige Pensionshöhe  
 
Mai 2011

Sehr geehrte Damen und Herren!

In einer aktuellen Umfrage halten deutlich über 60% der Aktiven in Österreich die staatlichen Pensionen für nicht sicher und rechnen mit dramatischen Kürzungen. Gleichzeitig ergab eine andere Untersuchung, dass mehr als 75% der ÖsterreicherInnen das staatliche Pensionssystem nicht durchschauen und nicht wissen, wie die Pension berechnet wird und wie sich vergangene Reformen auf ihre eigenen Pensionen auswirken.

Hier möchte ich mit einem Angebot ansetzen: Einer der bekanntesten Pensionsexperten Österreichs zeigt Ihnen in einer kostenfreien Webinarserie wie das System wirklich funktioniert, welche Auswirkungen die demographischen Verschiebungen haben werden und mit welchem Ergebnis man beim Pensionsantritt tatsächlich rechnen kann – das sollten Sie nicht versäumen.

In diesem Webinar erleben Sie außerdem, wie ein sehr bekannter Abgeordneter vor vollem Plenarsaal eingestand, dass der Nationalrat nicht wisse, wie man die künftigen Probleme (bei den Pensionen) lösen soll.

Schauen und hören Sie sich das an!

Herbert Tiefenthaler


 

Kostenfreie Webinare - jetzt anmelden für den zweiten Teil am Mittwoch, den 25.5.

Alle, die dabei waren beim ersten Teil waren sich einig: Diese 45 Minuten haben sich ausgezahlt und alle haben viel dazu gelernt über das österreichische Sozialsystem. Heute können Sie sich für den zweiten Teil anmelden.
Mehr lesen ...



 
 


Herbert Tiefenthaler – Gewinnerkonzepte  .  A-4020 Linz, Hasnerstraße 36/2  .  Informationspflicht lt. ECG
Mobil: +43 / 664 / 100 72 11  .  office@gewinnerkonzepte.at  .  www.tiefenthaler.derpensionsexperte.at


Sie haben die Möglichkeit, jederzeit den Empfang weiterer Nachrichten von uns abzulehnen.
Klicken Sie hierfür bitte auf diesen Abmeldelink.

Fotos iStockphoto

Datenschutzerklärung

Bildnachweis (creative commons) | © poolie