ARGE MED-Newsletter 03/2020


Sehr geehrte Damen und Herren,

 

das alles beherrschende Thema der Corona-Pandemie hat natürlich auch aus versicherungstechnischer Perspektive erhebliche Implikationen für Ärzte. Wir dürfen Sie mit unserem gemeinsamen Newsletter mit der ARGE MED – Österreichs Spezial-Beraternetzwerk für Ärzte und Zahnärzte – zu den derzeit dringendsten Themen informieren.

 

Darüber hinaus sind unsere Berater und Mitarbeiter ständig im Einsatz, um die Fragen im Zusammenhang mit Corona sowie die steigende Anzahl von resultierenden Versicherungsfällen in den Ordinationen bestmöglich zu servicieren.

 

 

 

An Corona erkrankt: Ist mein Ausfall versichert?

 

Viele Ärzte und Zahnärzte, die (auch) ein selbstständiges Einkommen erzielen, sind für ihren Ausfall mit einer „BUfT“ versichert. Was gilt mit dieser besonderen Situation?

weiterlesen


Unter Quarantäne gestellt

 

Etliche Ärzte und Zahnärzte wurden bereits nach dem Kontakt mit einem nachweislich Corona-Infizierten unter häusliche Quarantäne gestellt. Was ist zu tun?

weiterlesen


Kann mein Versicherer jetzt kündigen?

 

Eine der zentralen Qualitätsunterschiede in der BUfT zeigt sich im Schadenfall: Ein optimaler Kündigungsschutz bei den ARGE MED-Sonderlösungen!

weiterlesen


Nicht erkrankt, was kann ich tun?

 

Überprüfen Sie, ob die bestehenden Absicherungshöhen eigentlich noch Ihrem Bedarf entsprechen, stellen Sie die eigene Sicherheit wieder in den Focus und ziehen Sie bei entstandenen Absicherungslücken jetzt nach!

weiterlesen


Welche neuen ärztlichen Tätigkeiten sind zu melden?

 

Ärzte werden derzeit besonders gebraucht und beansprucht, so für Telemedizin und Hilfsorganisationen. Was müssen Sie melden und was ist für Ihren Haftpflichtschutz zu beachten?

weiterlesen


Cybergefahren während Corona

 

Es sind nicht nur die Corona-Viren, die unser Geschäft aktuell bedrohen. Viren, Trojaner und andere Gefahren aus dem Internet bedrohen unsere IT-Infrastruktur und unsere Daten.

weiterlesen


Mietrechtliche Auswirkungen der COVID-19-Krise

 

Ärztespezialisten-Partneranwalt Dr. Andreas Joklik beschreibt, wann Unbenützbarkeit von Mieteinheiten vorliegt und allenfalls eine Mietzingsreduktion verlangt werden kann.

 

LINK

 



Presse & Aktivitäten

 

  • Auf dem Jahreskongress der österreichischen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (ÖGMKG) in Bad Hofgastein referierte ARGE MED-Sprecher Claus Zelger am 30.1.2020 zum Thema „Berufsabsicherungen des Zahnarztes"
     
  • Im Rahmen der zahnmedizinischen Ausbildung an der Sigmund Freud Universität (SFU Wien) trugen ARGE MED-Sprecher KR Helmut Mojescick und Mag. Marcel MIttendorfer am 20.1.2020 zu „Zahnärztliche Forensik in Strafrechtsschutz und Haftpflichtversicherung“ vor.
     
  • Der diesjährige ARGE MED-Kongress fand von 24. bis 26.1.2020 in Pöllau statt. Auf die Beratung von Ärzten spezialisierte Anwälte, Steuerberater und Versicherungsmakler besprachen und betonten vor allem die zentrale Bedeutung der Unterbrechungs-Absicherung für Ärzte und Zahnärzte – und das als noch nicht absehbar war, welche Bedrohung nur 2 Monate später aus dem damals in Europa noch eher nur am Rande wahrgenommenen Coronavirus entstehen sollte.
     
  • Im vermutlich letzten in Wien vor den diversen Schließungen und Veranstaltungsabsagen abgehaltenen Vortrag präsentierten Präsident DDr. Claudius Ratschew und ARGE MED-Repräsentant Mag. Marcel Mittendorfer im Rahmen des Praxismanagementlehrgangs des Zahnärztlichen Interessensverbands (ZIV) zu den Themen Wohlfahrtsfonds und private Versicherungen.
     
  • In unserer Artikelserie in der Österreichischen Zahnärztezeitung (ÖZZ) stellen wir Hintergründe zu relevanten Versicherungsbereichen gleichzeitig verständlich und mit Augenzwinkern dar.
     
  • ÖZZ-Ausgabe Teil 31: Megathema Pflege sucht Lösung - schlechte Karten nach der Wahl (außer für Zahnärzte!) & Teil 32: Zahnärzte als Sachverständige

__

 

Bleiben Sie – optimal abgesichert!

 


Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung ...
Akad. Vkfm. Eric Rubas
Geschäftsführer

rubas@rubas.at
 
Mag. Notburga Oberhollenzer
Selbstständige Versicherungsmaklerin –
in Kooperation

oberhollenzer@rubas.at
 
Markus Hammerer
Selbstständiger Versicherungsmakler –
in Kooperation

hammerer@rubas.at
 
Christopher Kèkesi
Berater

kekesi@rubas.at
 
Rubas & Co VersicherungsmaklergesmbH . Rotenlöwengasse 15, A-1090 Wien
Fon +43 1 310 06 03 . Fax +43 1 310 06 03 99 . office@rubas.at . www.rubas.at
Offenlegungspflicht gem. § 25 Mediengesetz und Informationspflicht gem. § 5 ECG, § 14 UGB

Disclaimer: Die Inhalte des Newsletters dienen ausschließlich zur Information und stellen weder eine Aufforderung, noch ein Anbot oder eine Annahme zum Abschluss eines Vertrages oder sonstigen Rechtsgeschäftes dar oder sollen eine derartige Entscheidung auch nicht beeinflussen. Die Inhalte dienen nicht als Finanz-, Versicherungs- oder Unternehmensberatung und dürfen daher nicht als solche ausgelegt werden. Die Informationen wurden mit der größtmöglichen Sorgfalt unter Verwendung von als zuverlässig eingestuften Quellen erstellt. Trotzdem kann keinerlei Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder dauernde Verfügbarkeit der zur Verfügung gestellten Informationen übernommen werden. Alle Inhalte des Newsletters dienen ausschließlich der Nutzung zum persönlichen Gebrauch und dürfen nicht (in jeglicher Form) kommerziell wiederverwertet werden.



Sie haben die Möglichkeit, jederzeit den Empfang weiterer Nachrichten von uns abzulehnen. Klicken Sie hierfür bitte auf diesen Abmeldelink.


Bildnachweis: iStockphoto


Datenschutzerklärung

Bildnachweis (creative commons) | © sifotography / 123RF Stockfoto