Webseite
Kontakt
NL-Weiterempfehlung


Dezember 2015  .  Fahrerflucht, Registrierkassenpflicht & Anlageperspektiven
 
 

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

Zum Jahresabschluss werfen wir einen Blick auf den Fall des Heini Staudinger. Viele erinnern sich vielleicht noch an die Wellen, die sein - damals noch - illegales Crowdfunding schlug. Mittlerweile wurde diese Möglichkeit der Finanzierung in ein Gesetz gegossen.

 

Außerdem betrachten wir die Frage der Registrierkassenpflicht und wir zeigen Anlageperspektiven von Max Otte.

 

Gerne kann der Newsletter an Bekannte, Freunde, Verwandte und Kollegen weitergeschickt werden, dazu einfach neben stehenden Link verwenden.

 

Wir wünschen Ihnen noch schöne Adventtage, ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für 2016!

 

Viel Spaß beim Lesen und uns allen noch einen schönen Winter.

 

Peter Höfler
 




Kreditfall Heinrich Staudinger

Mit dem Kreditfall Staudinger wurde Heinrich Staudinger 2012 zur Staatsaffäre und erhielt internationale Aufmerksamkeit. Weil er von seiner Hausbank keinen Kredit mehr bekam, lieh er mit einer Art Crowdfunding Geld von seinen Freunden und Kunden. Daraufhin wurde er von der österreichischen Finanzmarktaufsichtsbehörde FMA geklagt, weil Kredite nur eine Angelegenheit von Banken sein dürfen.

 

 

Lesen Sie hier weiter ...


Fahrerflucht - kennen Sie die Folgen?

Einmal nicht aufgepasst und schon kracht es. Was ist bei einem Unfall zu tun? Anhalten und nach dem Rechten sehen – wer einfach weiterfährt, begeht Fahrerflucht! Das kann teuer werden, auch wenn man nur vor einem verbogenen Pfosten flieht …

 

 
Lesen Sie hier weiter ...


Einzelaufzeichnungs-, Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht

Ab 1.1.2016 müssen Betriebe alle Bareinnahmen zum Zweck der Losungsermittlung einzeln erfassen. Der Begriff „Barumsätze“ umfasst auch Zahlung per Bankomat- oder Kreditkarte, die Hingabe von Barschecks oder ausgegebene Gutscheine, Bons, etc.

 

 

Lesen Sie hier weiter ...


Anlageperspektive 2015 - 2016

Prof. Dr. Max Otte hat in diesem Jahr schon mehrfach darauf hingewiesen, dass Sicherheit derzeit das höchste Gebot für das eigene Depot sein sollte. Leider ist Sicherheit der Kapitalanlage in einer unsicheren Zeit nicht einfach. Lesen Sie hier einen Ausblick zu den wichtigsten Vermögensklassen.

 

 



Winterzeit ist Reisezeit

Wer seinen Winterurlaub wirklich genießen möchte, sichert sich vor Reiseantritt entsprechend ab. Denn wie schnell etwas passiert und wie gut es ist, in so einem Fall abgesichert zu sein, erfahren Sie in unserem Beispiel.

 

 
Lesen Sie hier weiter ...


Versicherungs-Vergleichsplattformen

Versichert per Mausklick ... was man dabei bedenken sollte.

 

 
Lesen Sie hier weiter ...


Literatur-Tipps

Wir haben für Sie gestöbert und liefern Ihnen gerne Tipps zu interessanter Lektüre, welche Sie zum Teil auch direkt bei uns kostenlos anfordern können.

 

Neues Buch:

Österreichs Startups erobern die Welt!

Lesen sie jetzt spannende Interviews mit 25 Unternehmern (darunter Runtastic, Spidercam, EGO-Kits, Microtronics und vielen mehr), die sich international durchgesetzt haben oder gerade dabei sind diesen Weg zu meistern:

"Erfolgsgründer: Made in Austria"

 

 

Zu den Literatur-Tipps ...


Peter Höfler

Vermögensberater
Unternehmensberater


Weidengasse 14
A-2345 Brunn/Gebirge

H.  +43 664 280 91 00
E.  beratung@peter-hoefler.at
N.  www.peter-hoefler.at

Informationspflicht lt. ECG


Die Inhalte des News Online dienen ausschließlich zur Information und stellen - sowohl nach österreichischem als auch nach ausländischem Kapitalmarktrecht - weder eine Aufforderung, noch ein Anbot oder eine Annahme zum Abschluss eines Vertrages oder sonstigen Rechtsgeschäftes, insbesondere zu einem Investment, dar oder sollen eine derartige Entscheidung auch nicht beeinflussen. Jede konkrete Veranlagung oder Wertpapierorder sollte erst nach einem persönlichen Beratungsgespräch durch einen befugten und qualifizierten Berater erfolgen.
Die Inhalte dienen nicht als Vermögens-, Rechts- oder Steuerberatung und dürfen daher nicht als solche ausgelegt werden.
Die Informationen wurden von Peter Höfler mit der größtmöglichen Sorgfalt unter Verwendung von als zuverlässig eingestuften Quellen erstellt. Trotzdem kann Peter Höfler keinerlei Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder dauernde Verfügbarkeit der zur Verfügung gestellten Informationen übernehmen.


Sie haben die Möglichkeit, jederzeit den Empfang weiterer Nachrichten von uns abzulehnen.
Klicken Sie hierfür bitte auf diesen Abmeldelink.

Fotos iStockphoto

Datenschutzerklärung

Bildnachweis (creative commons) | © Jorma Bork / pixelio.de  | © Saquan Stimpson | © ben_osteen | © Rainer Sturm / pixelio.de  | © badkleinkirchheim | © samotrebizan / 123RF Lizenzfreie Bilder | © Paul Worthington